Veranstaltungen zum Konzept des Sexocorporel

Einführungsseminar Sexocorporel

Ein eintägiges Seminar, das in den Sexocorporel einführt und die Ausbildung des ZISS vorstellt, findet am 30. November 2024 sowie am 29. März 2025 in Zürich statt. Infos und Anmeldung hier.

 

Seminar Sozio- und psychosexologische Grundlagen in Freiburg i.Br.

Save the date! Das zweite Basisseminar für das Erlangen der Zertifizierung als klinische Sexolog*in iSi und für sonstige Interessierte findet vom 1. bis 3. Mai 2025 statt. Die Anmeldung wird demnächst eröffnet.

 


Vertiefungsseminare mit Dr.med. Peter Gehrig und Zuzana Gehrig MA Sexologie am ISP Zürich

Seminar 1
Sexocorporel meets Feldenkrais
Körperliches Üben in Sexualtherapien
Datum folgt

Seminar 2
Sexocorporel meets Sexoanalyse
Arbeit mit sexuellen Fantasien, erotischen Imaginationen und Träumen
Datum folgt

Seminar 3
Sexocorporel meets Forensik
Einführung in die Therapie mit Sexualstraftätern
Datum folgt

Seminar 4
Sexocorporel meets Paartherapie
Therapeutisches Arbeiten mit Partnerübungen
Datum folgt.

Ort und Anmeldung:
Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapie ISP
Grossmünsterplatz 6
8001 Zürich
isp-zuerich.ch


Weitere Workshops und Seminare mit Peter Gehrig

 > zum Angebot


Online-Weiterbildungskurs in Sexocorporel mit Karoline Bischof

> Einblick bei Youtube

 > zum Angebot


Agenden mit weiteren Veranstaltungen

Schweizerischer Psychologenverband Klinischer Sexologen ASPSC/SPVKS

Association des Sexologues cliniciens francophones AsClif


Presentations

Polyvahaltheorie im Sexocorporel 

Vortrag von Karoline Bischof an der ISI-Tagung 2018 in Berlin
> Filmaufnahme des Vortrags Teil 1
> Filmaufnahme des Vortrags Teil 2

Sexocorporel – Why it is important to consider the body in sexual therapy
Plenary lecture by Karoline Bischof, MD, presented at the 23d Congress of the World Association for Sexual Health in Prague on May 28, 2017
> Download presentation

Treatment of Orgasm Problems in Women – Three Case Studies
Dania Schiftan, Karoline Bischof, Ben Kneubühler; Workshop presented at the 23d Congress of the World Association for Sexual Health in Prague on May 30, 2017
> Download presentation