english   deutsch
Angebot
Team
Sexocorporel
Weiterbildung
Kurse und Seminare
Links
Kontakt
Veroeffentlichungen
Angebot
Evaluation
Beratung
Therapie
Supervision
Grundlagen
Entwicklung
Komponenten
Kausalitaeten
Sexocorporel Schweiz
Sexocorporel Deutschland Nord
Sexocorporel Deutschland Süd
Sexocorporel Oesterreich
Vortraege und Workshops
Mit Genuss zum Orgasmus
Seminarreihe Sex und Liebe
Eros im Alltag - Sexocorporel im Alltag
Kontaktinformation
Situationsplan

Weiterbildungen Sexocorporel Schweiz

Einführungsseminar Sexocorporel

Ziele und Inhalte Das interaktive Seminar stellt das Konzept des Sexocorporel vor. Teilnehmer/-innen erhalten sexologische Grundlagen und erarbeiten Fähigkeiten, um die Entwicklung der sexuellen Erregungs- und Lustfunktion in Beratungssituationen sowie persönlich und partnerbezogen zu fördern.
Zielgruppe Fachpersonen aus Beratungsgebieten, die sich für die Sexocorporel Ausbildung interessieren oder ganz unverbindlich einen Einblick in die Methode erhalten wollen.
Leitung der
Ausbildung
Dr. med. Karoline Bischof
lic. theol. Stephan Fuchs
Datum 24. Mai 2019 10:00–17:30
Kosten CHF 250
Kurslokal Von Meiss Saal im Alterszentrum Hottingen
Freiestrasse 71, 8032 Zürich
Website des Alterszentrums Hottingen

Lage des Alterszentrum Hottingen

Fragen und Bemerkungen Formular für die Anmeldung

Formular für Fragen oder Bemerkungen

Sexocorporel-Ausbildung Schweiz

Ziele und Inhalte Ausbildungsziele

Ausbildungsinhalte

Zielgruppe Vorbildung und Tätigkeit in Beratung ist Voraussetzung. Insbesondere richtet sich die Ausbildung an Fachpersonen aus medizinischen, psychotherapeutischen und sozialpädagogischen Bereichen sowie Fachleute aus den Bereichen Sexualberatung, Familienplanung, Opfer- und Tätertherapie, Aids- und Prostituiertenberatung.
Zertifizierung Die Ausbildung wird vom Institut Sexocorporel International Jean Yves Desjardins ISI anerkannt und vom ZISS zertifiziert.
Leitung der
Ausbildung
Dr. med. Karoline Bischof
lic. theol. Stephan Fuchs
Dr. med. Peter Gehrig
Dauer des Basislehrgangs 7 x 4 Tage, während zwei Jahren
Ein verpasstes Seminar kann in einem späteren Lehrgang nachgeholt werden.
Kosten Einschreibegebühr Fr. 100

1. + 2. Stufe: pro 4-Tagesblock Fr. 1200, total Fr. 8400
3. Stufe: pro 4-Tagesblock Fr. 800, total Fr. 5600

Betrag pro 4-Tagesblock zahlbar spätestens 4 Wochen vor Stattfinden.

Im Betrag inbegriffen sind Znüni, Unterlagen und ab dem dritten Block eine Supervision.

Credits Die Ausbildung wird von der Schweizerischen Akademie für Psychosomatische und Psychosoziale Medizin SAPPM als Weiterbildungsteilangebot mit 27 Credits pro 4-tägigem Seminar anerkannt, aufgeteilt auf 11 Credits Theorie, 11 Credits Fertigkeiten und 5 Credits Supervision, maximal 120 Credits für die gesamte Ausbildung.

Die Ausbildung wird von der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie SGPP als Fortbildung mit 10 Credits pro Jahr anerkannt.

Kursdaten (Blöcke jeweils Mittwoch bis Samstag) Lehrgang 2019-2021 Anmeldung möglich

Seminar 1: 04.12.–07.12.19

Seminar 2: 05.02.–08.02.20

Seminar 3: 13.05.–16.05.20

Seminar 4: 23.09.–26.09.20

Seminar 5: 09.12.–12.12.20

Seminar 6: 24.02.–27.02.21

Seminar 7: 28.04.–01.05.21

 

Lehrgang 2018-2019 ausgebucht

Seminar 1: 07.03.–10.03. 2018

Seminar 2: 30.05.–02.06. 2018

Seminar 3: 29.08.–01.09. 2018

Seminar 4: 14.11.–17.11. 2018

Seminar 5: 13.03.–16.03. 2019

Seminar 6: 05.06.–08.06. 2019

Seminar 7: 04.09.–07.09. 2019

 

Die Kurse beginnen jeweils um 9.00 Uhr und gehen bis ca. 17.30 Uhr.

Kurslokal Festsaal Schulthesspark im Alterszentrum Hottingen
Freiestrasse 71, 8032 Zürich
Website des Alterszentrums Hottingen

Lage des Alterszentrum Hottingen

Verpflegung In den Pausen stehen warme und kalte Getränke, Frühstücksgipfel etc. am Kursort bereit. Für das Mittagessen sind in der nächsten Umgebung viele Restaurants und Takeaways zu finden.
Sonstiges Die Kursteilnehmer/-innen sollten Matten für Übungen am Boden mitbringen.
Fragen und Bemerkungen Formular für die Anmeldung

Formular für Fragen oder Bemerkungen


top